RANKO Tore mit E-Antrieb

SICHER - KOMFORTABEL

RANKO (Manufaktur-)Tore sind in ein- und zweiflügliger Ausführung optional mit kompakten elektrischen Antrieben erhältlich: Je nach Antriebsvariante können dabei Drehflügeltore mit Flügelbreiten von bis zu 2,50 m, 4 m oder 7 m bzw. mit einem maximalen Torflügelgewicht von 300 kg, 700 kg oder 1100 kg betrieben werden. Die Antriebe sind universell für Tore mit Rechts- und Linksanschlag verwendbar und lassen sich per Funksystem fernbedienen.

Eine hohe Selbsthemmung der E-Antriebe verhindert, dass die Tore manuell aufgeschoben werden können. Bei einem Stromausfall lassen sich die Antriebe in jeder Position manuell entriegeln. Zudem sorgt ein elektronisch geregeltes Kraftmessungssystem für einen zusätzlichen Unfallschutz

Dank Mikroprozessorsteuerung sind bei den Antrieben verschiedene Einstellungen möglich, z. B. eine Gehflügelfunktion, ein automatischer Zulauf des Tores, eine einstellbare Vorwarnzeit sowie ein konfigurierbares Verhalten beim Auftreffen auf Hindernisse.

Zusätzlich gibt es Anschlüsse für Sicherheitseinrichtungen wie Warnlichter oder Lichtschranken und für einen externen Verbraucher (DC 24 Volt) sowie für einen potentialfreien Relaiskontakt.

Der Zutritt kann wahlweise mit Funkcode-Tastern oder Fingerprint-Systemen erfolgen.